Polizei sucht Zeugen: Radfahrer in Kranichstein durch PKW bedrängt

74
(Symbolfoto: Fabian Holtappels auf Pixabay)

Am Mittwoch, 6. Juli, gegen 8.25 Uhr ist es im Darmstädter Stadtteil Kranichstein zu einer Gefährdung eines Radfahrers durch einen Autofahrer gekommen.

Ereignet hat sich der Vorfall in Darmstadt-Kranichstein auf der Kranichsteiner Straße aus Richtung Messel kommend. Kurz vor der Kreuzung Grundstraße wurde ein Fahrradfahrer plötzlich von einem schwarzen Ford-Geländewagen mit Darmstädter Kennzeichen (dieses ist der Polizei bekannt) von hinten bedrängt und mehrmals angehupt. Im weiteren Verlauf überholte dieser den Fahrradfahrer mit zu geringem Sicherheitsabstand, wobei sich der Radfahrer selbst sehr nah am Bordstein befand. Der Ford-Geländewagen war laut Aussagen des Geschädigten ausschließlich von einem knapp 60-jährigen Herren besetzt gewesen.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Tel. 06151/969-41110.

(Text: PM Polizei Südhessen)