Darmstadt: Radfahrerin von Unfallstelle geflüchtet

69
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Dienstag (19.) gegen 12 Uhr, kam es in der Eichbergstraße in Darmstadt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin.

Der 21-jährige Fahrer des Pkw befuhr vor der Fahrradfahrerin die Eichbergstraße in Richtung Hermannstraße und kam im Bereich der Mornewegschule verkehrsbedingt zum Stehen. Um anschließend an dem vor ihm haltenden Pkw vorbeifahren zu können, setzte der Fahrer seinen Pkw zurück. Die Fahrradfahrerin konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Pkw auf. Am Pkw entstand Sachschaden.

Die Fahrradfahrerin entfernte sich von der Unfallstelle ohne das ihre Personalien aufgenommen werden konnten.

Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen oder Personen gesucht, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise auf die Radfahrerin geben können.

Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon: 06151/969-0.

(Text: PM Polizei Südhessen)