LaDaDi: Gesucht! Soziales Projekt zum Thema Jugendhilfe

70
(Symbolfoto: Joseph Redfield Nino auf Pixabay)

Die Sozialstiftung des Landkreises Darmstadt-Dieburg gibt es seit mehr als 20 Jahren und unterstützt seitdem unterschiedlichste Projekte zur Förderung von kreiseigenen gemeinnützigen Krankenhäusern, des Gesundheitsamtes und Maßnahmen der Jugendhilfe sowie der sozialen Sicherung. „All diese Bereich sind sehr wichtig und leisten einen wesentlichen Beitrag in unserem Landkreis“, stellt der Vorsitzende der Stiftung Klaus Peter Schellhaas anerkennend fest.

Vor allem den Bereich der Jugendhilfe soll nun genauer vorgestellt werden: Er umfasst den Bereich der Jugendpflege und Jugendfürsorge. Hierbei sollen alle Maßnahmen, die die Sicherstellung eines bedarfsgerechten Angebotes zur Förderung der Entwicklung und Erziehung junger Menschen zum Ziel haben, gefördert werden. Es handelt sich dabei um kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche, freizeitpädagogische Maßnahmen sowie Maßnahmen zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen und ausreichenden Mittagsverpflegung an Schulen. „Wir besitzen einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Arbeit und wollen, dass unsere Projekte wirksam und nachhaltig sind. Aus diesem Grund suchen wir ganz besondere Projekte in unserem Landkreis. Jedes Projekt startet mit einer guten Idee – lassen Sie uns gemeinsam etwas Großes daraus machen! Wir freuen uns auf Ihre Vorhaben“, ergänzt Klaus Peter Schellhaas.

Gibt es derzeit ein solches Projekt und/oder eine solche Maßnahme und wird noch Unterstützung gebraucht? Dann gerne das Vorhaben erläutern und eine E-Mail an stiftungen@ladadi.de schicken.

(Text: PM Landkreis Darmstadt-Dieburg)