Seligenstadt: Mit Ferienbeginn erweiterte Öffnungszeiten im Freibad

89
Schwimmbad von oben. (Foto: Stadt Seligenstadt)

Um den Wünschen der Badegäste entgegen zu kommen, gelten ab dem 25. Juli im Seligenstädter Freibad neue Öffnungszeiten. Ab dann öffnet das Freibad montags und dienstags bereits eine Stunde früher als bisher. Donnerstags können sich insbesondere die Berufspendler freuen, denn das Bad bleibt eine Stunde länger geöffnet.

„Mit der Erweiterung der Öffnungszeiten an drei Tagen die Woche möchten wir vor allem zwei Zielgruppen erreichen: Die Frühschwimmer, die zukünftig zweimal pro Woche bereits um 8 Uhr ins kühle Nass steigen können, und die spät am Tag heim kommenden berufstätigen Pendler, die dann donnerstags das Freibad bis 21 Uhr nutzen können“, erläutert Bürgermeister Dr. Bastian. Bei der Ausweitung der Nutzungszeiten handelt es sich vorerst um einen Testlauf, der in der Zeit vom 25. Juli bis 20. August  durchgeführt wird.

Ursprünglich sollte die neue Regelung bereits ab Anfang Juli gelten. Personalengpässe zwangen dann aber zur Verschiebung der Maßnahme. „Wir wollen prüfen, wie die neuen Öffnungszeiten von den Badegästen angenommen werden um dann für die nachfolgenden Jahre planen zu können“, so der Rathauschef. Der Zeitraum von Juli bis Mitte August wurde mit Bedacht gewählt, da erfahrungsgemäß in den Monaten Mai, Juni und September das Wasser und die Lufttemperatur zu kühl sind und es ab Mitte August bereits um 20.30 Uhr dunkel wird.

Die neuen Öffnungszeiten im Überblick: Montag und Dienstag: 8 bis 20 Uhr, Mittwoch: 9 bis 20 Uhr, Donnerstag: 9 bis 21 Uhr, Freitag bis Sonntag: 9 bis 20 Uhr.

(Text: PM Stadt Seligenstadt)