Bargeld aus Pfarrhaus in Oberursel entwendet

98
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Rund 450 Euro Bargeld in unterschiedlicher Stückelung erbeuteten unbekannte Täter zwischen Sonntagmorgen (24.) und Dienstagmorgen (26.) aus einem Pfarrhaus in Oberursel.

Nachdem sich die Täter gewaltsam Zutritt zum Pfarrhaus verschafft hatten, entwendeten Sie einen Tresor mit darin befindlichen Geldkassetten aus den Büroräumlichkeiten im Erdgeschoss. Anschließend brachen die Täter gewaltsam in eine im Obergeschoss befindliche Wohnung ein und beschädigten die Eingangstür dabei stark. Das Pfarrhaus verließen die Täter vermutlich über ein Fenster im Erdgeschoss und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Bad Homburger Polizei unter der Tel. (06172) 120-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Westhessen)