Darmstadt: 19-Jähriger von Unbekanntem überfallen

89
(Symbolfoto: Cornell Frühauf auf Pixabay)

Am späten gestrigen Sonntagabend (31.), gegen 23.40 Uhr, wurde ein 19-Jähriger von einem bislang Unbekanntem in der Lichtenbergstraße überfallen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen.

Der 19-Jährige war fußläufig unterwegs, als er an dem unbekannten Mann vorbeilief. Daraufhin sprach der Unbekannte den 19 Jahre alten Passant an und schlug diesem plötzlich ins Gesicht. Im Anschluss versuchte der Angreifer die Gürteltasche des 19-Jährigen zu entreißen, was ihm misslang. Im Anschluss flüchtete er in Richtung Heinheimer Straße.

Das Alter des Flüchtigen wurde auf circa 30 Jahre geschätzt. Er soll zwischen
1,80 und 1,90 Meter groß gewesen sein. Er trug ein schwarzes Shirt mit einer Jeans und hatte einen Rucksack bei sich.

Das Kriminalkommissariat 35 in Darmstadt ist mit dem Fall betraut und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

(Text: PM Polizei Südhessen)