Sachsenhausen: Kind stürzt aus 3. Stock

136
(Foto: AlexDE auf Pixabay)

Am gestrigen Mittwochnachmittag (3.) stürzte im Bereich des Wendelsplatzes in Frankfurt-Sachsenhausen ein 5-jähriger Junge aus einem Fenster im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses. Das Kind überlebte schwerverletzt.

Durch Anwohner wurde über Notruf der Sturz eines Kindes aus großer Höhe eines Mehrparteienhauses gemeldet. Die vor Ort eintreffenden Funkstreifen fanden den schwerverletzten Jungen auf dem Vorplatz des Hauses liegend. Durch die alarmierten Rettungskräfte wurde das Kind in eine Klinik verbracht; es schwebt aktuell nicht in Lebensgefahr.

Die Eltern des Jungen befanden sich zum Zeitpunkt des Geschehens zu Hause im Homeoffice. Die zuständige Fachdienststelle ermittelt wegen Verletzung der Fürsorgepflicht.

(Text: PM Polizei Frankfurt)