Sexuelle Belästigung durch E-Scooter-Fahrer in Ober-Eschbach

87
(Symbolfoto: Pixabay)

Im Vorbeifahren fasste ein unbekannter E-Scooter Fahrer am vergangenen Mittwochmorgen (3.) in Ober-Eschbach einer Frau aus Bad Homburg an ihr Gesäß.

Mit einem Scooter unbekannter Marke befuhr der Täter den Massenheimer Weg, auf welchem auch die 59-Jährige fußläufig in gleicher Richtung unterwegs war. Auf ihrer Höhe packte ihr der herannahende Mann plötzlich mit seiner linken Hand an den Hintern. Danach fuhr der Mann in unbekannte Richtung davon. Die Fußgängerin beschrieb den Scooter-Fahrer als etwa 170 bis 180 Zentimeter groß. Er war mit einem dunklen Kapuzenpullover, einer dunklen Hose und einer Sonnenbrille bekleidet.

Ob diese Tat im Zusammenhang mit einem gleichgelagerten Fall vom vergangenen Dienstagnachmittag (2.) im Goldackerweg in Oberursel (Taunus) steht, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden und ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Bad Homburger Polizei unter der Tel. 06172/120-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Westhessen)