Darmstadt-Dieburg: Mehrere Brände rufen Feuerwehr und Polizei auf den Plan

251
(Symbolfoto: Rico Löb auf Pixabay)

Seit heutigem Donnerstagnacht (11.) rufen mehrere Brände im Landkreis Darmstadt-Dieburg die Feuerwehr und Polizei auf den Plan.

Gegen 4 Uhr alarmierten nach derzeitigem Kenntnisstand Passanten die Rettungsleitstelle, weil sie in der Nähe der Munastraße in Münster Brandgeruch feststellten. Zur Feststellung der genauen Brandörtlichkeit wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Wie sich herausstellte, brannte ein circa halber Hektar großes Waldstück zwischen Münster und Dieburg. Die Wehren aus Münster, Dieburg, Eppertshausen, Babenhausen, Pfungstadt und Groß-Bieberau konnten die Flammen unter Kontrolle bringen. Die Einsatzmaßnahmen dauerten noch bis heute Morgen (11.) gegen 9 Uhr an.

Auch am heutigen Mittag, gegen 12.20 Uhr, wurde die Polizei über einen brennenden Seitenstreifen entlang der Bundesstraße 45 in Groß-Umstadt informiert. Für die Löscharbeiten musste die Bundesstraße im Bereich der dortigen Kompostierungsanlage und dem “Semder Kreuz” für circa eine Stunde voll gesperrt werden.

Kurz darauf kam es gegen 14 Uhr zu einem Böschungsbrand bei der Landstraße 3106 in Groß-Bieberau. Hierbei wurde die Straße zwischen der Abzweigung Niedernhausen und Lichtenberg für circa 45 Minuten voll gesperrt.

Die Ermittlungen zu den Brandursachen und den Schadenshöhen dauern derzeit noch an.

Vor diesem Hintergrund warnt die Polizei vor erhöhter Brandgefahr und gibt folgende Tipps:

– Kein Grillen oder offenes Feuer in Parks, auf Feldern, im Wald oder auf Wiesen
– Werfen Sie keine brennenden Zigaretten sorglos weg.
– Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkplätze beim Ausflug in die Natur.
Grasflächen unter Fahrzeugen können sich durch heiße Katalysatoren entzünden.
– Halten Sie die Zufahrten zu Wäldern, Mooren und Heideflächen frei – sie sind wichtige Rettungswege. Beachten Sie unbedingt Park- und Halteverbote.
– Sobald Sie Brände oder Rauchentwicklungen wahrnehmen, alarmieren Sie sofort über Notruf die 112.

(Text: PM Polizei Südhessen)