Bischofsheim: 5.000 Quadratmeter Grünfläche brennen an Autobahn

79
(Symbolfoto: Leo auf Pixabay)

Der Brand einer Grünfläche von circa 5.000 Quadratmetern samt Büschen und Baumabfällen, brannte am gestrigen Sonntagnachmittag (14.), gegen 15.45 Uhr an der A671.

Die Feuerwehr war mit einem größeren Aufgebot vor Ort und verhinderte mit den Löscharbeiten ein weiteres Ausbreiten der Flammen. Aufgrund der Rauchentwicklung war der Verkehr auf der Autobahn beeinträchtigt. Verkehrsteilnehmer wurden mittels Rundfunkwarnmeldung gewarnt.

Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen derzeit nicht vor.

(Text: PM Polizei Südhessen)