Unfall bei Trunkenheitsfahrt: Drei Verletzte in Mühltal-Nieder-Ramstadt

180
(Symbolfoto: Michael Gaida auf Pixabay)

Am Samstag (13.) gegen 4.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Ober-Ramstädter zusammen mit vier weiteren Fahrzeuginsassen die Stiftstraße in Nieder-Ramstadt. Hierbei verlor der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte zunächst mit einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Fahrzeug und kam anschließend nach leichtem Aufprall mit einem weiterem am linken Fahrbahnrand parkenden Fahrzeug zum Stehen.

Der Fahrer flüchtete zunächst mit einem weiteren Fahrzeuginsassen von der Unfallstelle, kehrte dann aber schließlich zurück und stellte sich der Polizei.

Eine Fahrzeuginsassin wurde bei dem Unfall schwerverletzt. Zwei weitere Insassinnen erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

(Text: PM Polizei Südhessen)