Ober-Roden: Weinfest auf dem Rathausplatz

142
(Symbolfoto: Pixabay)

Fünf Ober-Röder Vereine laden am 19. und 20. August ein

Premiere in Ober-Roden: Fünf Ortsvereine laden zum „1. Oweräirer Woifest“ ein. Kerbverein, DJK TTC, Germania, Kolpingsfamilie und Eintracht-Fan-Club sind guter Dinge, Freunden edler Tropfen am 19. und 20. August (Freitag/Samstag) auf dem Rathausplatz eine stimmungsvolle Atmosphäre bieten zu können – frei nach dem Motto: „Was den Orwischern die Woigass, ist den Oweräirern der Woiplatz!“ An beiden Tagen ist von 17 bis 23 Uhr geöffnet.

Der Ort des Geschehens hat sich in Sachen Weinausschank bewährt: Jeden Donnerstag während des Rodaumarktes ist dort Frühschoppen angesagt. Zum Weinfest werden die bewährten Weihnachtsmarkthütten aufgebaut. An vier Ständen werden Weine aus verschiedenen Anbaugebieten ausgeschenkt. Die Kolpingsfamilie bietet an ihrem Stand Flammkuchen, Obazda und Käse-Trauben-Schälchen an. Zudem teilen sich Kerbverein und Kolping einen Stand, an dem es Softdrinks und Ebbelwoi gibt.

Die Trinkbrunnenstraße ist wegen des Weinfestes von Freitag, 6.20 Uhr, bis Montag, 14 Uhr, von der Einfahrt Dieburger Straße bis zum Bücherturm gesperrt.

(Text: PM Stadt Rödermark)