B26 bei Münster: Unfall zwischen Auto und Lastwagen

112
(Symbolfoto: hpgruesen auf Pixabay)

Nachdem sich am gestrigen Dienstagvormittag (23.) ein Unfall auf der Bundesstraße 26 in Münster zugetragen hat, wurden zwei Wagenlenker in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Gegen 11 Uhr befuhr der 59 Jahre alte Brummifahrer die Bundesstraße in Fahrtrichtung Darmstadt. An einer dortigen Kreuzung bog nach jetzigem Stand ein 80-jähriger Wagenlenker mit seinem schwarzen Mercedes, von der Kreisstraße 128 kommend, auf die Bundesstraße in Richtung Babenhausen ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die beiden Fahrer wurden durch den Aufprall nach jetzigem Kenntnisstand leicht verletzt. An dem blauen Lastwagen und am Mercedes entstanden Schäden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit noch an. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

(Text: PM Polizei Südhessen)