Rüsselsheim: Umwelttage im September

124
(Symbolfoto: Pixabay)

Die städtischen Straßenreinigungskräfte sind kontinuierlich im Einsatz. Und doch lassen sich nicht immer sämtliche Stellen in Rüsselsheim permanent sauber halten. Das Rüsselsheimer Amt für Umwelt und Klimaschutz unterstützt daher regelmäßig verschiedene Aktionen, wo unsachgemäß entsorgte Müll aus der Umwelt entfernt wird. Solche Veranstaltungen wirken der Müllproblematik direkt entgegen, und sie sensibilisieren die Stadtgesellschaft für die Thematik Müllentsorgung und regen zum kritischen Hinterfragen des eigenen Verhaltens an.

Für September 2022 stehen insgesamt drei Termine für Umwelttage an

MainCleanUp
Am 10. September findet das zweite MainCleanUp statt, an dem die Stadt Rüsselsheim am Main teilnimmt. Ab 10 Uhr können Helferinnen und Helfer am städtischen Stand auf dem Landungsplatz Müllzangen, Handschuhe und Müllsäcke erhalten. Nähere Informationen und die Möglichkeit sich für die Veranstaltung anzumelden, sind über den folgenden verkürzten Link zu finden: https://www.maincleanup.org/de/main-cleanup/stadt-ruesselsheim-am-main-0

Bauschheim
Am 17. September findet der Dreck-Weg-Tag in Bauschheim statt. Anmeldungen sind bis zum 9. September möglich. Alle Helferinnen und Helfer treffen sich an diesem Tag um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz des Angelsportvereins (Am Weinfass). Nach der Ausgabe der Reinigungshilfsmittel werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Sammelbezirken zugewiesen.

Königstädten
Am 24. September wird in Königstädten „aufgeräumt“. Anmeldungen sind bis zum 16. September möglich. Ein wichtiger Hinweis: Der ursprüngliche Treffpunkt für den Umwelttag in Königstädten wurde geändert. Helferinnen und Helfer treffen sich um 9.30 Uhr auf dem Bismarckplatz. Nachdem die Helferinnen und Helfer ausgerüstet sind, geht es in die Sammelbezirke.

Das Umweltamt bittet um Anmeldungen für die Dreck-Weg-Tage in Bauschheim und Königstädten per E-Mail an DreckWegTage@ruesselsheim.de mit dem Betreff „Bauschheim“ beziehungsweise „Königstädten“ und mit Angabe der Personenzahl (Erwachsene und Kinder). Alternativ sind Anmeldungen auch per Telefon unter der 01642/83-2184 möglich.

Warnwesten, Arbeitshandschuhe, Müllzangen und Sammeleimer können, soweit vorhanden, gern mitgebracht werden. Sammelsäcke, eine begrenzte Zahl von Handschuhen und Müllzangen werden vom Städteservice Raunheim Rüsselsheim zur Verfügung gestellt. Der Städteservice sammelt mit einem Pritschenwagen die Säcke ein und sorgt für den Abtransport des Mülls. Um festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung wird gebeten.

„Alle diese öffentlichen Umwelttage brauchen eine gute Organisation, die ohne zahlreiche Ehrenamtliche nicht zu stemmen wäre“, erklärt Stadtrat Nils Kraft und dankt daher insbesondere der Gemeinschaft der Königstädter Kultur- und Sportvereine, der Umweltinitiative Bauschheim und den Segeltauern.

(Text: PM Stadt Rüsselsheim)