Altheim: Kreativmarkt mit musikalischem Rahmen und mehr im Gustav-Schoeltzke-Haus

145
(Symbolfoto: Free Photos auf Pixabay)

Am Sonntag, 11. September, wird das Altheimer Gustav-Schoeltzke-Haus zu einem Treffpunkt für kreative Menschen.

Um 11 Uhr öffnet der Kreativmarkt, auf dem sich die Besucher von den Ideen der Hobbykünstler, deren handgefertigten Geschenken und den einmaligen Accessoires, bezaubern lassen können. Auf die Markttische gelangen Gestricktes und Gehäkeltes, Schmuck, Taschen und Deko, Marmelade, Essig und Öle, Steinbilder und Betonschmuck, 3D-Kunst aus Papier sowie Beschriftetes aus verschiedenen Materialien.

In der Zeit von 13 Uhr bis 15.15 Uhr öffnet zudem die im Hause befindliche Altheimer Bücherei für Leseratten und die, die es werden wollen, ihre Pforte zum Stöbern und Informieren. In dieser Zeit erwartet Kinder auch ein Spielangebot.

Zu dem ist an diesem Tag ab 11 Uhr das „La Musica-Cafè“ geöffnet. Dort können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen oder Kaltgetränken, zum Plaudern treffen. Natürlich ist auch der Chor La Musica mit von der Partie: Er wird um 14 Uhr und 15.30 Uhr Lieder aus seinem Repertoire vortragen und damit das Kaffeekränzchen musikalisch mitgestalten. Markt und Café sind an diesem Tag in der Zeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der MGV 1863 lädt zum Besuch des Marktes sowie des La Musica-Cafés ganz herzlich ein.

(Text: PM MGV 1863 Altheim)