Bockenheim: Kabelspulen im Vollbrand

78
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am Samstag (3.) gegen 20.30 Uhr, zu einem Brand auf einem Gelände der Bahn in der Kasernenstraße in Frankfurt-Bockenheim.

Unterhalb einer Brücke gelagerte hölzerne Kabelspulen gerieten dabei in Vollbrand. Durch die enorme Hitzeentwicklung platze Beton von der Brückenkonstruktion. Inwieweit hierdurch die Brücke nachhaltig beschädigt wurde, ist derzeit nicht geklärt. Über den entstandenen Sachschaden lässt sich zurzeit ebenfalls noch keine Aussage treffen. Personen wurden durch die Flammen nicht verletzt. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069/75551599 mit der Frankfurter Polizei in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Frankfurt)