Biebesheim: Photovoltaik-Anlage in Flammen

110
(Symbolfoto: Leo auf Pixabay)

Der Brand einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Käthe-Kollwitz-Straße in Biebesheim, rief am heutigen Donnerstagmittag (8.) die Feuerwehr und Polizei auf den Plan.

Gegen 13.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen unter Kontrolle bringen und den Brand löschen. Während der Löscharbeiten sperrte eine Streife der Gernsheimer Polizei die Stockstäder Straße für circa 30 Minuten ab. Dadurch kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Nach jetzigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Die Bewohner des Hauses begaben sich selbständig nach draußen. Nach derzeitigen Erkenntnissen kommt ein technischer Defekt an der Photovoltaik-Anlage als Brandursache in Frage. Dies und die Höhe des entstandenen Schadens müssen nun ermittelt werden.

(Text: PM Polizei Südhessen)