Darmstadt: Exhibitionist belästigt junge Frau im Zug

153
(Symbolfoto: 5104831 auf Pixabay)

Die Bundespolizei fahndet nach einem noch unbekannten Mann, der am Sonntagmittag (11.), gegen 14 Uhr, eine 23-jährige Frau aus Darmstadt in einer Regionalbahn sexuell belästigte.

Kurz vor Darmstadt hatte der Mann seine Hose geöffnet und sich vor der Frau selbst befriedigt. Als die Frau das bemerkte und nach einem ersten Schreck den Mann zur Rede stellte, sprang der auf und verließ den Wagen. Nach Ankunft im Hauptbahnhof Darmstadt meldete die Frau den Vorfall bei der Bundespolizei.

Den Unbekannten beschrieb die Frau als einen etwa 30 Jahre alten Mann, der mit einer dunklen Jeans, einem pinkfarbenen T-Shirt und einer grauen Wollmütze bekleidet war. Weiterhin führte er einen dunklen Rucksack mit sich.

Hinweise zu dieser Person können unter der Telefonnummer 069/130145 1103 der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main gemeldet werden.

(Text: PM Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main)