Vandalen in Biblis unterwegs

113
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Zwei Fälle von Vandalismus ereigneten sich in den letzten Tagen in Biblis.

Mit einem Stein haben bislang noch Unbekannte ein Fenster des Rathauses in der Darmstädter Straße beschädigt. Die Schadenshöhe wird aktuell auf mindestens 1.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit dürfte ersten Erkenntnissen zufolge zwischen Sonntag (11.) und Montag (12.) liegen.

Eine Fahrschule in der Bahnhofstraße rückte im Tatzeitraum zwischen Montagabend (12.) und Dienstagvormittag (13.) in das Visier bislang unbekannter Vandalen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Scheibe der Eingangstür beschädigt. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wieso sie ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen haben und ob dieser Fall mit der Sachbeschädigung am Rathaus in Verbindung steht, muss noch ermittelt werden.

Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen werden an das Kommissariat 42 bei der Polizei in Lampertheim unter der Rufnummer 06206/9440-0 erbeten.

(Text: PM Polizei Südhessen)