Stadtwerke Neu-Isenburg bieten einen Rollator-Kurs an

92
(Symbolfoto: cocoparisienne auf Pixabay)

Unter dem Motto „sicher mobil“ bieten die Stadtwerke Neu-Isenburg am Dienstag, 4. Oktober, einen Rollator-Kurs zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel an. Der Kurs ist vor allem ein Angebot für ältere Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind. Mit dem Kurs wollen die Stadtwerke Neu-Isenburg dabei unterstützen, schwierige Verkehrssituationen, wie z. B. das Einsteigen in einen Bus besser zu beherrschen.

Der Kurs startet um 14 Uhr auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke NeuIsenburg in der Schleussnerstraße 62 und endet um etwa 16.30 Uhr. Die Anreise zu den Stadtwerken ist von den Kursteilnehmern selbst zu organisieren.

Los geht es mit einer theoretischen Einführung bei Kaffee und Kuchen. Anschließend folgen praktische Übungen zu verschiedenen Situationen, wie beispielsweise der Ein- und Ausstieg mit dem Rollator in die Stadtbusse oder die Eigensicherung von Personen und Rollatoren im Bus.

Anmeldung bis 30. September

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 30. September telefonisch unter der 06102/246-199 oder per E-Mail unter kundenmanagement@swni.de bei den Stadtwerken mit dem Namen und der Telefonnummer anmelden. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

„Als Betreiber der Stadtbusse ist es uns sehr wichtig, dass auch die älteren Bürgerinnen und Bürger möglichst lange aktiv an unserer mobilen Gesellschaft teilhaben können. Da die Sicherheit hierbei eine riesige Rolle spielt, freuen wir uns, den Teilnehmern beim Rollator-Kurs wichtige Strategien für die Nutzung unserer Stadtbusse an die Hand geben zu können“, sagt Kirk Reineke, Geschäftsführer der Stadtwerke Neu-Isenburg.

Noch ein Hinweis zur aktuellen Corona-Pandemie: Es wird darum gebeten, dass die Teilnehmer zum Eigenschutz überall dort, wo kein Mindestabstand eingehalten werden kann, FFP2-Masken tragen.

Bei Fragen zum Kurs können sich Interessierte gerne telefonisch an das Kundenzentrum unter 06102/246-199 wenden.

(Text: PM Stadtwerke Neu-Isenburg)