Weinbrunnenfest in Michelstadt

262
Die Co-Veranstalter Kerweclub, Prinzengarde und Gewerbeverein Michelstadt haben ein tolles Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. (Foto: Stadt Michelstadt)

Das alljährlich stattfindende Weinbrunnenfest in Michelstadt, kann in diesem Jahr vier Tage lang gefeiert werden – nämlich von 30. September bis einschließlich 3. Oktober. Zusammen mit der Michelstädter Kirchweih und dem Französischen Gourmetmarkt, gibt es weitere Veranstaltungshighlights, für die es sich lohnt die Innenstadt an diesem Wochenende zu besuchen.

Die Co-Veranstalter Kerweclub, Prinzengarde und Gewerbeverein Michelstadt haben ein tolles Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Das Kulturamt Michelstadt unterstützt die Vereine bei der Organisation und Umsetzung der Veranstaltung.
Los geht es am Freitag (30.) mit der Öffnung der Verkaufsstände des Gourmetmarktes und der innerstädtischen Brunnen aus denen Wein ausgeschenkt wird – dies dank der freiwilligen Michelstädter Vereine, die hier bereitstehen, um Geld in die Vereinskassen zu bringen. Am Samstag, Sonntag und Montag sind der Gourmetmarkt und die Weinbrunnen jeweils ab 11 Uhr geöffnet. Die Vereine freuen sich auf Ihr Kommen. Beim Französischen Gourmetmarkt erwarten Sie Händler aus Paris, der Bourgogne und den Pyrenäen. Verkauft werden unter anderem Käse, Wurst, Backwaren, Nüsse, Oliven, Flammkuchen, Crêpes und Süßigkeiten.

Die offizielle Eröffnung der Michelstädter Kerwe ist am Freitag um 19.30 Uhr am Historischen Rathaus. Um 20 Uhr erfolgt der Bieranstich in der Löwenhofreite mit anschließender Kerwe-Party. An den darauffolgenden Tagen laden Kerweclub und Prinzengarde jeweils ab 11 Uhr zum Frühschoppen dorthin ein.

Neu in diesem Jahr ist die Bewirtung im Kellereihof. Die Michelstädter Cateringfirma EssBar hat dort ein Weindorf aufgebaut, in dem man täglich leckere Spezialitäten zum Wein genießen kann. Sowohl Kellereihof als auch im Hof der Löwenhofreite wird von Freitag bis Sonntag jeden Abend Musikprogramm geboten, kleine Live-Combos wechseln sich mit DJ-Musik ab.

Das Gewerbe präsentiert sich am Samstag (1.) unter dem Motto „Michelstadt in seinem Element – Erde“. Es gibt verschiedene Angebote rund um Ernte, Natur, Pflanzen, heimische Produkte usw. Die Gästeinformation bietet um 14 Uhr eine Stadtführung zum Thema „Bergbau und Hüttenwesen“ an. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person, Beginn ist auf dem Marktplatz.

Der Sonntag (2.) steht ebenfalls im Zeichen des Einkaufens, Flanierens und Genießens. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Musikschule Odenwald e. V. präsentiert sich mit einem Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz. Ab 13 Uhr zeigen verschiedene Schülergruppen und Solokünstler ihr Können am Instrument. Dabei reichen sowohl Genres als auch Musikinstrumente von Klassischem Orchester, über das Akkordeonorchester, diverse Blasinstrumente bis hin zu Gitarrenklängen und Gesängen. Definitiv ein Highlight, das man sich an diesem Wochenende nicht entgehen lassen sollte, der Eintritt ist kostenlos.

(Text: PM Stadt Michelstadt))