Unbekannte legen Mülleimer in die Gleise: Bundespolizei sucht Zeugen in Dudenhofen

85
(Symbolfoto: 5104831 auf Pixabay)

Am vergangenen Samstag (17.) haben noch unbekannte Täter im Bereich von Rodgau-Dudenhofen einen Metallmülleimer in die Gleise gelegt, den gegen 22 Uhr eine S-Bahn überfuhr. Hierbei wurde der Mülleimer völlig zerstört und zu Seite geschleudert. Die S-Bahn wurde durch die Kollision nur leicht beschädigt und konnte die Fahrt mit wenigen Minuten Verspätung fortsetzen. In der S-Bahn wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Der Lokführer hatte kurz vor der Kollision drei Jugendliche in unmittelbarer Gleisnähe hinter einem Zaun erkannt. Zu den laufenden Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr sucht die Bundespolizei nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 069/130145 1103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main melden können.

(Text: PM Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main)