VC Ober-Roden macht es spannend

105
Die siegreichen 1. Herren des VC Ober-Roden. (VC Ober-Roden)

Herren 1: Verdienter Sieg gegen Wiesbaden in fünf Sätzen

Der VC Ober-Roden zeigte im ersten Spiel der Saison eine eindrucksvolle Leistung und ging nach fünf Sätzen als verdienter Sieger vom Feld. Sowohl die Gäste aus Wiesbaden als auch der VC Ober-Roden starteten gut in den ersten Satz. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen beiden Teams mit immer wieder herausragenden Ballwechseln.

Eintracht Wiesbaden gelang es mit fortwährender Spieldauer immer weniger den erwarteten Vorteil im Angriff in Punkte umzumünzen. Mit dem Heimpublikum im Rücken verteidigten die Spieler des VCOR eine Vielzahl „unmöglicher“ Bälle und erarbeitete sich in den ersten beiden Sätzen jeweils ein gutes Punktepolster. Gegen Ende des 2. Satzes zeigte das intensive Spiel beim VCOR bereits erste Spuren. Erst der 4. und letzte Satzball nach einer komfortablen 24:20-Führung konnte zum Satzgewinn genutzt werden.

In den Sätzen 3 und 4 gelang es dem VCOR nun nicht mehr den letzten Schritt zu gehen und das reichte in diesem hochklassigen Spiel den Gästen aus Wiesbaden, um die Sätze für sich zu entscheiden und die Entscheidung im Tie-Break zu erzwingen. Hier war der VCOR wieder zu 100 Prozent mental und physisch auf dem Feld. Angetrieben von den Zuschauerrängen gab es keine Zweifel mehr, wer das Spiel als Sieger verlassen wird. Von Beginn an erarbeitete sich der VCOR eine 4 Punkteführung und lies sich diesen Vorteil nicht mehr nehmen.

Trainer G. Till: “Das wir so eine Leistung nach unserer holprigen Vorbereitung abrufen können, ist mehr als erstaunlich. Da hat schon eine Menge gestimmt. Die Ausfälle und Verletzungen in unserem Team konnten wir mit unseren Neuzugängen und Rückkehrern, die wir aus ihrem Volleyballsabbatical für diesen Spieltag akquirieren konnten, gut auffangen. Ein toller Volleyballabend für uns und auch für unsere zahlreichen Zuschauer.“

VC Ober-Roden – Eintracht Wiesbaden 3:2 (25:19, 25:23, 21:25, 22:25, 15:9)

Es spielten: A. Geweniger, M. Hackel, K. Hahn, C. Klein, S. Klug, A. Nahabet, A. Rebmann, J. Romeike, L. Till, F. Voss, O. Weber, Coach: G. Till.

(Text: PM VC Ober-Roden)