Sean Taylor und Magic Ed Combo begeistern Ober-Rodener Publikum

102
Die Magic Ed Combo mit Sean Taylor am Steinway-Flügel. (Foto: Veranstalter)

Sean Taylor gastierte im Rahmen seiner Europa Tournee im Rotaha-Saal in Rödermark/Ober-Roden. Erstmals fand ein Konzert in dieser Location statt, was auch dem Wettergott zu verdanken war, der ein Konzert am Entenweiher nicht möglich gemacht hatte.

Sean Taylor war von Anfang an hin und weg, dass er den Steinway-Flügel der Musikgemeinde Rödermark benutzten durfte und war darüber sehr happy.

Nachdem er Lieder aus seinem Album „the Beat goes on“ auf seiner Gibson Gitarre und auf dem Flügel präsentiert hatte, welches in Austin, Texas aufgenommen wurde,
griff er auch bei einigen Songs der Magic Ed Combo in die Tasten und das „Quartett“ hatte das Publikum voll auf seiner Seite.

Die Magic Ed Combo gestaltete den zweiten Teil des Nachmittaqs dann mit eigenen Songs und einer Vielzahl von Bluesklassikern aus dem breitgefächerten Repertoire.

So ging um 17 Uhr ein rundum gelungener BLUES-„Afternoon“ zu Ende – extradank geht an die Musikgemeinde Rödermark für den Flügel – Sean Taylor war hellauf begeistert!

Herzlichen Dank auch an den Kultursommer Südhessen „KUSS“, der dieses Konzert als eines der letzten des Sommerprogramms unterstützt hat. Und last but not least an die Magic Ed Combo, die ihre „PA“ zur Verfügung gestellt hat.

(Text: PM RedRoosterRoedermark)