Zeugensuche in Viernheim: 14-jähriger Radfahrer angefahren

85
(Symbolfoto: Markus Spiske auf Pixabay)

Am gestrigen Donnerstag (29.) um 19.20 Uhr kam es im Einmündungsbereich Adolf-Kolping-Straße / Max-Born-Straße in Viernheim zu einem Zusammenstoß zwischen einem noch unbekannten Verkehrsteilnehmer und einem 14-Jährigen Fahrradfahrer aus Viernheim.

Der Fahrradfahrer erlitt durch Zusammenstoß leichte Prellungen am rechten Knie. Anschließend entfernte sich der unbekannte Verkehrsteilnehmer von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein.

Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich mit der Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter Tel. 06206 / 94400 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Südhessen)