Odenwaldkreis: Veranstaltungen im Rahmen der “Woche der seelischen Gesundheit”

126
(Symbolfoto: Pixabay)

Im Rahmen der „Woche der seelischen Gesundheit“ vom 10. bis 20. Oktober laden die Netzwerkpartner des Netzwerks Gemeindepsychiatrie Odenwaldkreis zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Landrat Frank Matiaske.

Ein Highlight der Angebote ist die große Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Werk 3 der AWO Integra (Friedrich-Ebert-Straße18 in Erbach). Singer-Songwriterin und Schauspielerin Marie-Luise Gunst wird ihr „Konzert für Seele“ präsentieren, bevor es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Depression“ geben wird. Auf dem Podium werden die Sängerin, die selbst von Depressionen betroffen ist, sowie Ärzte, Fachkräfte und Aktive aus der Selbsthilfe platznehmen.

Das Motto der diesjährigen „Woche der seelischen Gesundheit“ lautet „Reden hebt die Stimmung – Seelisch gesund in unserer Gesellschaft“. Bei den angebotenen Veranstaltungen geht es darum, miteinander ins Gespräch zu kommen und Verständnis füreinander zu entwickeln.

Veranstaltungen im Rahmen der „Woche der seelischen Gesundheit“

Dienstag, 11. Oktober, 14.30 bis 18 Uhr
Offenes Selbsthilfe-Café „Einfach mal reden …“
Gelegenheit für zwanglose Gespräche und neue Kontakte.
Selbsthilfebüro Odenwald, Paritätische Projekte gemeinnützige GmbH
Untere Pfarrgasse 7, 64720 Michelstadt
Kontakt: Claudia Ray, Tel. 06061 9692290

Mittwoch, 12. Oktober, 15 bis 18 Uhr
„Tag der Offenen Tür im Treffpunkt Auszeit“ DRK-Selbsthilfezentrum
Bahnstraße 43 (Eingang Alte Poststraße), 64711 Erbach

Donnerstag, 13. Oktober, ab 13.30 Uhr
„Tag der offenen Tür“ AWO Integra Hessen Süd – Werk 3
Friedrich-Ebert-Straße 18, 64711 Erbach
Auftaktveranstaltung mit „Konzert für die Seele“ (Marie-Luise Gunst) und anschließender Podiumsdiskussion
AWO Integra Hessen Süd – Werk 3
Einlass ab 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr
Friedrich-Ebert-Straße 18, 64711 Erbach

Freitag, 14. Oktober, 10 bis 12.30 Uhr
Workshop zum Thema „Stressreduktion“mit Ursula Steiger
Diakonisches Werk Odenwald
Bahnhofstraße 38, 64720 Michelstadt
Anmeldung unter Tel. 06061 96500 oder mail@dw-odw.de

Samstag, 15. Oktober, 10 bis 13 Uhr
„Waldbaden“ in Reichelsheim
Diakonisches Werk Odenwald und SHG Angst-Panik-Depression
Kontakt: Ursula Steiger ursula.steiger@dw-odw.de
Werner Niebel kontakt@shg-apd.de

Dienstag, 18. Oktober, 19 Uhr
„Barfuß für die Seele“ Vortrag und Dialog mit dem Publikum
SHG APD und Wiebke Kronz, mit der SHG Semikolon
Evangelisches Gemeindehaus
Rathausplatz 6, 64385 Reichelsheim
Anmeldung: kontakt@shg-ad.de
Werner Niebel, Tel. 06161 1570

Mittwoch, 19. Oktober, 9 bis 12 Uhr
„Kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in und nach der Krise – quo vadis?“
Vitos Ambulanz für Kinder und Jugendliche
Die Teilnahme erfolgt nur über gezielte Einladung durch Vitos bzw. es besteht die Möglichkeit, sich als Interessent zu melden.

Donnerstag 20. Oktober, 15 Uhr
ZSG – Tagesklinik: Vorstellung des teilstationären Behandlungskonzepts und Workshop
Erlenbacher Str. 57, 64711 Erbach

(Text: PM Odenwaldkreis)