Open Books: Das Lesefest zur Frankfurter Buchmesse

166
(Symbolfoto: congerdesign auf Pixabay)

Tolle Autor*innen, brandneue Bücher und jede Menge Anregungen – OPEN BOOKS 2022 holt die Buchmesse mitten in die Stadt! Das Lesefest findet in diesem Jahr wieder rund um den Römer statt (18. bis 23. Oktober) und lädt zu mehr als 100 Lesungen und Gesprächen ein. Das Programm ist ab sofort online!

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei – Reservierungen sind nicht möglich. Ausnahmen: OPEN BOOKS KIDS (kostenfrei) über den Link auf der jeweiligen Veranstaltungsseite. Tickets für die Eröffnung mit dem Blauen Sofa (10 und 7 Euro) sind bei Frankfurt Ticket RheinMain (Tel. 069/13 40 400) und online erhältlich. Für den Lyrikabend Teil der Bewegung Tickets an der Abendkasse (5 Euro).

Das Programm und weitere Informationen auf www.openbooks-frankfurt.de!

Fragen, Anregungen oder Kritik? Einfach E-Mail an openbooks.kulturamt@stadt-frankfurt.de.

#openbooksffm – auch auf Facebook und Instagram!

(Text: PM Kulturamt Frankfurt am Main)