Riedstadt-Leeheim: Mülltonnen brennen im Ortskern

77
Symbolbild Feuerwehr (Foto: Michael Schwarzenberger auf Pixabay)

In der Nacht zum Donnerstag (6.), in der Zeit zwischen 1 und 2 Uhr, wurden den Rettungskräften an mehreren Örtlichkeiten im Ortskern brennende Mülltonnen gemeldet.

Eine Mülltonne in der Feldstraße wurde hierbei durch Anwohner mittels Gartenschlauch gelöscht. Vier Großraummülltonnen im Kammerhofweg wurden durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Zudem brannten eine 120 Liter-Mülltonne in der Nordendstraße sowie eine weitere Tonne an der Ecke Geinsheimer Straße/Feldstraße nahezu komplett aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Brände. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen insgesamt auf rund 1500 Euro.

Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, um Kontaktaufnahme mit der Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/1750.

(Text: PM Polizei Südhessen)