B47 bei Bürstadt: 25-Jähriger nach Unfall in Auto eingeklemmt

171
(Symbolfoto: Kerstin Riemer auf Pixabay)

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 47 am heutigen Dienstagmorgen (11.) gegen 4 Uhr wurde ein 25-jähriger aus dem Kreis Worms schwer verletzt.

Der Fahrer war auf der Bundesstraße aus Richtung Worms unterwegs gewesen und dann in Höhe Bürstadt von der Fahrbahn abgekommen. Er kam im angrenzenden Feld zum Liegen und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Durch den Rettungsdienst wurde er in eines der umliegenden Krankenhäuser transportiert. Bezüglich der konkreten Unfallursache dauern die Ermittlungen noch an.

Mögliche Unfallzeugen können sich mit der Polizei in Lampertheim unter Tel. 06206/94400 in Verbindung setzen.

(Text: PM Polizei Südhessen)