Besi&Friends-Stiftung sammelt weiter fleißig Spenden

215
Freude über eine Spende in Höhe von 7374 Euro, die bei einer Tour nach Prag gesammelt wurde.(Foto: sit)

Um das Motto „Mut machen und Spenden sammeln“ in die Welt zu tragen, ist die Besi&Friends-Stiftung auf zahlreiche Helfer und Unterstützer angewiesen – und kann auf sie zählen, wie sich bei der Jahresabschlussfeier am vergangenen Samstag zeigte.

Andreas „Besi“ Beseler verkündete gemeinsam mit Christian Schierhorn und Ralf Baumann vom Vorstand die stolze Summe von rund 61.500 Euro, die allein in den ersten neun Monaten des Jahres zusammengekommen sind. Mehr als 58.000 Euro der Einnahmen flossen in Mutmachprojekte oder wurden direkt zur Unterstützung von Menschen verwendet, die an neurologischen oder Autoimmunerkrankungen leiden und in finanzielle Nöte geraten sind.

Auch der Ausblick auf das kommende Jahr stimmte optimistisch, da wieder viele Touren und Aktionen geplant sind.

Weitere Infos auf der Homepage https://stiftung.besiandfriends.de/.

(Text: sit)