Zeugensuche: Verunfalltes Motorrad in Rodgau gestohlen

104
Symbolbild Motorradunfall (Foto: fsHH auf Pixabay)

Motorraddiebe stahlen am vergangenen Donnerstagmorgen (20.) eine nach einem Unfall in der Verlängerung der Allensteiner Straße in Rodgau abgelegte weiße Honda.

Am Morgen, gegen 6.40 Uhr, verunfallte der 20 Jahre alte Eigentümer mit seinem Leichtkraftrad, zog sich schwere Verletzungen an der Schulter zu und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Um das Motorrad im Laufe des Donnerstags abholen zu können, wurde es in der Nähe des Unfallortes abgelegt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls, der sich bis 8.50 Uhr ereignet haben dürfte, war das Motorrad nicht mehr fahrbereit und mit einem Lenkradschloss gesichert.

Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass Unbekannte die Honda verluden und bittet nun um Hinweise zum Diebstahl sowie zum Verbleib des Motorrads unter der Rufnummer 069/8098-1234.

(Text: PM Polizei Südosthessen)