Halloween-Wolfsheulen im Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau

297
(Symbolfoto: Christel SAGNIEZ auf Pixabay)

Am Montag, 31. Oktober, findet im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau das beliebte Halloween-Wolfsheulen statt.

Die Wildparkbiologin Dr. Marion Ebel stellt die im Wildpark lebenden Tundrawölfe vor und erzeugt wohliges Gruseln beim gemeinsamen Heulen mit den Wölfen. Wildpark- und Wolfsfreunde können sich über das Verhalten und Leben der Wölfe informieren. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr am Gehege der Tundrawölfe, eine Heulgarantie kann nicht gegeben werden.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt an diesem Abend der Förderverein des Wildparks, der u. a. Würstchen und Getränke bereitstellt.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7 Euro und für Kinder 3,50 Euro.

(Text: PM Wildpark „Alte Fasanerie“)