Wiesbaden: Frau von Unbekanntem geschlagen

90
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am Dienstagabend (25.) wurde eine Frau in der Friedrichstraße in Wiesbaden von einem Unbekannten körperlich angegangen und verletzt.

Eine 29-Jährige geriet gegen 18.05 Uhr in Streit mit einem bislang unbekannten Mann. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte schließlich, als der Mann die Frau zunächst mit seinem Rucksack und anschließend mit den Fäusten schlug. Daraufhin flüchtete er zu Fuß in Richtung Wilhelmstraße. Die leichtverletzte 29-Jährige wurde durch den Rettungsdienst vor Ort erstversorgt.

Der Täter soll etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 170 bis 175 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Er habe eine dunkle Hautfarbe und lange Rastalocken gehabt. Getragen habe der Mann ein blau-weiß-kariertes Hemd und eine dunkle Hose.

Hinweise nimmt das 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345 – 2140 entgegen.

(Text: PM Polizei Westhessen)