Rüsselsheim: Streifenwagen während Einsatzfahrt verunfallt

114
Verunfallter Streifenwagen. (Foto: PP Südhessen)

Am gestrigen Montagabend (31.) verunfallte ein Streifenwagen der Polizeistation Rüsselsheim während einer Einsatzfahrt auf dem Hessenring.

Die beiden 28- und 25-jährigen Polizeibeamten befuhren den Hessenring mit Sondersignalen aus Richtung Adam- Opel- Straße kommend in Richtung Varkausstraße. Kurz vor der Einmündung zu der Virchowstraße wollte der Streifenwagen einen in gleicher Richtung fahrenden BMW überholen, begab sich aus diesem Grund auf die Gegenfahrbahn. Als der 47-jährige BMW-Fahrer nach links in die Virchowstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Streifenwagen.

Bei dem Unfall wurden der 28-Fahrer des Streifenwagens sowie der 47-jährige BMW-Fahrer aus Rüsselsheim leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen aus Darmstadt.

(Text: PM Polizei Südhessen)