Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt: Teilnahme am Jungentag in Darmstadt

104
In Gruppen eingeteilt hatten die Jungen die Möglichkeit insgesamt sechs Stationen zu besuchen. (Foto: Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt/Stadtteile)

Jugendpfleger Matthias Hirt, Stephan Kraft und Ramon Odenbach von der Kinder- und Jugendförderung / Stadtteile, hatten für den Jungentag in Darmstadt, einen Haushaltsparcour vorbereitet. Dabei ging es um Haushaltstätigkeiten und die Möglichkeit, selbst einmal zu bügeln oder einen Tisch einzudecken.

Der jährliche Jungentag in den Herbstferien wird organisiert von der Kinder- und Jugendförderung der Wissenschaftsstadt Darmstadt gemeinsam mit den Kinder- und Jugendförderungen aus dem Landkreis Darmstadt – Dieburg und der AG Jungenarbeit.

In Gruppen eingeteilt hatten die Jungen die Möglichkeit insgesamt sechs Stationen zu besuchen. So konnten sie angeleitet Basketball spielen in Rollstühlen – eine ganz besondere Erfahrung, Quidditsch, Kooperationsspiele und weitere Aktivitäten ausprobieren. Über 60 Kinder haben an der Aktion teilgenommen.

Weitere Infos zu Angeboten in den Stadtteilen bei Matthias Hirt, Tel. 06157/988 1601, matthias.hirt@pfungstadt.de oder www.familienzentrum-pfungstadt.de.

(Text: PM Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt)