Dieb in Darmstädter Arztpraxis: Wer kann Hinweise zu dem Täter geben?

92
(Symbolfoto: Steffen Salow auf Pixabay)

In einer Arztpraxis in der Wilhelminenstraße, nahe der Kuppelkirche, hat ein noch unbekannter Dieb am gestrigen Donnerstagmorgen (3.) Geld aus einer Geldbörse entwendet und damit die Flucht ergriffen. Gegen 9.30 Uhr hatte der Mann die Praxisräume betreten, dort den Aufenthaltsraum des Personals aufgesucht und sich die Beute geschnappt.

Zu seiner Beschreibung ist bekannt, dass er auf eine Größe von etwa 1,70 Meter bis 1,80 Meter geschätzt wurde und von hagerer Statur war. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine graue Hose sowie einen grauen Kapuzenpullover. Er hatte einen auffallend “schwankenden Gang” und wurde als “ungepflegt” wahrgenommen.

Das Kommissariat 43 in Darmstadt ist mit Fall des Diebstahls betraut und nimmt unter der Rufnummer 06151/9690 alle sachdienlichen Hinweise zu der beschriebenen Person entgegen.

(Text: PM Polizei Südhessen)