Stadt Griesheim fällt 18 Meter hohen Baum in der Parsevalstraße

121
Die Stadt Griesheim hat am Montag (7. November) in der Parsevalstraße eine rund 20 Jahre alte und 18 Meter hohe Linde fällen müssen
Die Stadt Griesheim hat am Montag (7. November) in der Parsevalstraße eine rund 20 Jahre alte und 18 Meter hohe Linde fällen müssen. (Foto: Stadt Griesheim)

Die Stadt Griesheim hat am Montag (7. November) in der Parsevalstraße eine rund 20 Jahre alte und 18 Meter hohe Linde fällen müssen.

Der Baum war von Braunfäule befallen und bereits in einigen Bereichen abgestorben. Damit die Verkehrssicherheit weiterhin gewährleistet werden kann, haben Mitarbeiter*innen des städtischen Bauhofs daher die Linde beseitigt. Es ist geplant, noch im November an gleicher Stelle eine neue Linde zu pflanzen.

(Text: PM Stadt Griesheim)