Sozialstelle in Erbach: Neue Mitarbeiterin kümmert sich um soziale Bürgeranfragen

117
Christiane Hastert ist die neue Ansprechpartnerin für soziale Themen im Erbacher Rathaus (Bild: Stadt Erbach).
Christiane Hastert ist die neue Ansprechpartnerin für soziale Themen im Erbacher Rathaus (Bild: Stadt Erbach).

Ab sofort gibt es im Erbacher Rathaus eine zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zu sozialen Themen haben und Hilfestellungen benötigen. Christiane Hastert, die die neu geschaffene Sozialstelle ausfüllt, unterstützt Hilfesuchende auch bei Antragsstellungen und stellt Kontakte zu weiteren Ansprechpartnern her. Sie arbeitet dabei eng mit den Sozialverbänden im Odenwaldkreis zusammen und wird den Präventionsrat der Kreisstadt und das barrierefreie Forum betreuen. Ein weiteres wichtiges Feld, das sie in Erbach ausbauen möchte, ist die Seniorenarbeit.

Zuvor war Christiane Hastert jahrelang im Bereich der psychosozialen Betreuung im Gesundheitszentrum Odenwald tätig und ist durch ihre Arbeit dort bestens mit vielen sozialen Anlaufstellen im Odenwaldkreis verknüpft.

Frau Hastert ist zu den Publikumszeiten unter der Telefonnummer 0173 5720147 oder unter der E-Mail-Adresse christiane-hastert@erbach.de erreichbar. Sie hat ihr Büro im Erbacher Rathaus.

(Text: PM Stadt Erbach)