Bieberau/Modau zuhause punktgeil

62
(Foto: Pixabay)

Enttäuscht kehrten die Falken letzte Woche aus Offenbach zurück, nachdem sie auf der Zielgeraden das Spiel verloren geben mussten. Umso stärker sind sie motiviert beim anstehenden Heimspiel besser abzuschneiden und mit einer guten Leistung die Punkte zu holen.

Der Gegner aus Nordhessen, der TSV Vellmar, war letzte Woche spielfrei und belegt aktuell mit 4:10 Punkten den 12. Tabellenplatz. Die Punkte holten sie allesamt zuhause, auswärts gab es dagegen bisher nur Niederlagen. Möglicherweise könnte das daran liegen, dass Vellmar – als einziger Verein der Oberliga – zuhause nach wie vor beharrlich auf ein Harzverbot besteht. Zuletzt wurden sie aus Wallau mit einer deftigen Niederlage (39:29) nach Hause geschickt. Das soll aber kein Zeichen geben, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Es scheint, als könne jeder jeden schlagen, da gibt oftmals die Tagesform den Ausschlag.

Gespielt wird am Samstag, 12.11.2022 um 19.30 in der Sporthalle Groß-Bieberau.

(Text: PM HSG Bieberau/Modau)