Europa feiert Weihnachten: Europe Direct verteilt Bücher in Darmstadt

87
Mit einem neuen Einband hat das Europe Direct beim Regierungspräsidium Darmstadt das Weihnachtsbuch „Europa feiert Weihnachten“ zum neunten Mal aufgelegt. Am Freitag, 25. November, verteilt das ED das Buch von 12 bis 16 Uhr kostenlos auf dem Darmstädter Luisenplatz. (Foto: RPDA)

Passend zur Vorweihnachtszeit verteilen Beschäftigte des Europe Direct (ED) beim Regierungspräsidium Darmstadt am Freitag, 25. November, von 12 bis 16 Uhr das Buch „Europa feiert Weihnachten“ kostenlos auf dem Luisenplatz (am Liebig Denkmal/Engel-Apotheke). Dazu wird auch heißer Kinderpunsch verteilt. Das Weihnachtsbuch hat das ED vor wenigen Tagen bereits zum neunten Mal limitiert aufgelegt – diesmal mit neugestaltetem Einband.

Das Buch versammelt bunte, besinnliche Weihnachtsgeschichten aus ganz Europa – genau genommen aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten. Die (nicht nur) jungen Leserinnen und Leser erfahren darin, dass die Bräuche rund um das christliche Fest in Europa zwar unterschiedlich ausgestaltet sind, es aber doch viele Gemeinsamkeiten gibt. So erleben sie mit den kleinen Heldinnen und Helden die kindliche Aufregung und Vorfreude der Weihnachtszeit.

„Europa feiert Weihnachten“ transportiert für Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid die Botschaft, dass es in jedem europäischen Land an Weihnachten ein bisschen anders zugeht. Die Bedeutung des christlichen Fests und die Freude an dieser Zeit über die verschiedenen Nationen hinweg seien Zeichen für Vielfalt, aber auch für gemeinsame, geteilte Werte. „Wie könnte man Kindern das europäische Motto ‚In Vielfalt geeint‘ besser vermitteln?“

Das Buch hatte eine frühere Auszubildende und Mitarbeiterin des ED konzipiert. Dafür hatte sie die Weihnachts-Bräuche in allen EU-Ländern recherchiert, daraus kleine Geschichten gestrickt und diese selbst illustriert. Das Buch ist ansonsten auch im Europe Direct beim Regierungspräsidium Darmstadt (Luisenplatz 2) erhältlich oder kann per E-Mail an eu-infozentrum@rpda.hessen.de unter Angabe der Post-Anschrift kostenfrei bestellt werden – solange der Vorrat reicht.

Hintergrund: Europe Direct

Das Europe Direkt dient den Bürgerinnen und Bürgern sowie vor allem Schulen in der Region seit fast 25 Jahren als Anlaufstelle für alle Fragen und Informationsmaterial rund um die EU und die europäischen Institutionen. Das ED wird von der Europäischen Kommission kofinanziert.

(Text: PM RPDA)