Musikverein Dudenhofen lädt zum Konzert

120
(Symbolfoto: Pixabay)

Das Symphonische Blasorchester des Musikverein Dudenhofen lädt zum Orchesterkonzert am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr ins Bürgerhaus Dudenhofen ein.

Die etwa 50 Musikerinnen und Musiker bereiten sich unter der Leitung von Mathias Müller schon seit Wochen intensiv auf dieses musikalische Ereignis vor und brennen darauf, endlich wieder in gewohnter Weise konzertant in Erscheinung zu treten. Mathias Müller hat unter dem Motto „Reif für die Insel“ ein gleichermaßen anspruchsvolles wie unterhaltsames Programm zusammengestellt. Nach „Signature“, dem Eröffnungsstück von Jan van der Roost, erklingt mit der Symphonischen Dichtung „Bonaparte“ von Otto M. Schwarz ein Höhepunkt im ersten Teil des Konzerts. Die „East Coast Pictures“, drei Tongemälde von Nigel Hess, welche die Schönheiten der nordamerikanischen Ostküste mit orchestralen Klängen beschreiben, bilden den Abschluss des ersten Teils.

Nach der Pause läutet „Olympic Fanfare & Theme“ von John Williams die zweite Konzerthälfte ein, bevor die Musikerinnen und Musiker mit Hans Zimmers Soundtrack zum Film „At Worlds End“ ein weites Mal das enorme klangliche Potenzial des Orchesters unter Beweis stellen. Nach den irischen Klängen des „Lord of the Dance“ endet das offizielle Konzertprogramm mit „The Beatles – A Sinfonic Portrait“, einem monumentalen Medley der größten Hits der Fab Four, auch auf der britischen Insel. Mathias Müller dirigiert das Symphonische Blasorchester des Musikverein Dudenhofen und führt auch wie gewohnt informativ und kurzweilig durch das Programm.

Der Eintrittspreis beträgt 14 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Karten sind bei allen Orchestermitgliedern und an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Schreibwaren Schrod, Blumen Fischer, Richard Subtil (Tel. 06106/23479) sowie unter info@mv-dudenhofen.de.

(Text: PM Musikverein Dudenhofen)