Weihnachtsinformationsaustausch beim Bäckereiunternehmen Schäfer in Rodgau über Gefäßerkrankungen und deren Risiken mit dem Gefäßspezialisten Chefarzt Prof. Dr. Dr. Konstantinos Donas

142
Prof. Dr. Dr. Konstantinos Donas ( li. ) und Bäckermeister Sascha Schäfer. (Foto: LPR)

Bei dem „Dudenhöfer Gespräch“ in den Räumen der Rodgauer Baustoffwerke tauschten sich der Chefarzt und Bäckermeister Sascha Schäfer über Gefäßerkrankungen an den Beinen aus. Schäfer, der viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt, die ihre Arbeit stehend verrichten, lud den Experten zu einem Informationsbesuch ein. Prof. Dr. Dr. Donas wird sich im Dezember „vor Ort“ in den Backstuben informieren und Gespräche führen.

Prof. Dr. Dr. Konstantinos Donas (im Bild links), der überregional bekannte Facharzt für Gefäßchirurgie und Phlebologie mit Schwerpunkt der Behandlung, die minimal invasiven Techniken bei komplexen arteriellen Gefäßerkrankungen, ist Chefarzt der Asklepios Kliniken für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie in Langen und Seligenstadt.

Für Termine in der Sprechstunde Langen ist das Sekretariat unter 06103 912 61463 (k.steinle@asklepios.com) zu erreichen. In der Asklepios Klinik Seligenstadt ist es die zvb.seligenstadt@asklepios.com oder ZVB 06182 838318.

Eine weitere Informationsveranstaltung für Interessierte ist für den 7. Dezember um 18 Uhr in der „Ratsstube“ im Rathaus in Dietzenbach vorgesehen. Anmeldungen dazu über k.steinle@asklepios.com.

(Text: PM LPR)