Die Lorscher Shopping-Bag ist da

95
Lorscher Shopping Bag (Foto: Stadt Lorsch)

Nachhaltig produziert, lokales Motiv, vielseitig einsetzbar – die Lorscher Mehrwegtasche!

Nachhaltigkeit und Regionalität sind Grundwerte, die für die Stadt Lorsch eine essenzielle Rolle spielen. Aus diesem Grund hat die Stadt Lorsch umweltfreundliche Einkaufstaschen produzieren zu lassen. Die Lorscher Shopping-Bag wurde aus recycelten PET-Flaschen hergestellt und mit dem frühlingshaften Lorscher Aquarell-Motiv bedruckt. So finden sich alle Lorscher Sehenswürdigkeiten in bunten Farben auf der Tasche wieder.

Ganz nach dem Motto „In Lorsch scheint die Sonne auch an grauen Tagen!“ soll die Tasche den Bürgerinnen und Bürgern auch in der nun kalten und dunklen Jahreszeit, mit dem frühlingshaften Design, ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Zudem leistet die Lorscher Mehrwegtasche einen wesentlichen Beitrag zum plastikarmen Wochenmarkt, auf dem die Taschen am vergangenen Freitag erstmalig den Lorscherinnen und Lorschern zum Kauf angeboten wurden. Auf Grund der großen Nachfrage hat die Entwicklungsgesellschaft Lorsch nun vier Verkaufsstellen eingerichtet.

Die Tasche ist vielseitig einsetzbar, eignet sich, dank ihres schicken Designs, als Mitbringsel für Freude oder als nachhaltige Verpackung für Weihnachtsgeschenke. Dank der ausreichenden Größe ist sie nicht nur für den Einkauf auf dem Wochenmarkt geeignet, sondern auch ein perfekter Shopping Begleiter für die Veranstaltung „Stadt der Lichter“ am heutigen Freitag (18.) von 18 bis 22 Uhr.

Bis Ende des Jahres und natürlich solange der Vorrat reicht, können Interessierte die Lorscher Shopping-Bag nun an folgenden Verkaufsstellen zu den regulären Öffnungszeiten erworben werden:

„La Dolce Vita“ in der Bahnhofstraße 11,
„La Cuisine Naturelle – Wohlfühlen“ in der Bahnhofstraße 3,
„Optik Neumann“ in der Römerstraße 2,
„Bürgerbüro der Stadt Lorsch“ in der Neckarstraße 2.

(Text: PM Stadt Lorsch)