Marcel I. und Cassandra I. grüßen als neues Prinzenpaar in Rödermark

147
Das neue Prinzenpaar Marcel I. und Cassandra I. freuen sich gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Anna Rotter und Felix Eder mitsamt Gefolge auf die neue Kampagne. (Foto: PS)

Eigentlich galt ja folgendes Prozedere als naheliegend: Das Prinzenpaar Boris I. und Sandra I. (Reisert), das in der vergangenen Kampagne lediglich bei der Eröffnung zum Zuge kam, ehe die fünfte Jahreszeit einmal mehr der Pandemie zum Opfer fiel, macht einfach noch ein Jahr weiter. Dieses Szenario trat nun aber nicht ein, bei der Kampagnereröffnung der Karnevalisten der Turngemeinde wurde am Samstag auf dem Rathausplatz ein neues Prinzenpaar präsentiert.

Der Grund ist ein sehr freudiger: Die Reiserts erwarten bald Nachwuchs. Daher legen sie verständlicherweise eine Fastnachtspause ein, Boris wird in dieser Kampagne auch nicht in die Bütt gehen. Für hochkarätige Nachfolger wurde mit Marcel I. (Kopp) und Cassandra I. (Keller) aber gesorgt. Sitzungspräsident Sascha Reisert präsentierte das neue Prinzenpaar am Samstag um 11.11 Uhr am Rathausfenster dem närrischen Volk. Dort ist für Februar beim Rathaussturm, wenn nach der Coronapause die Narren endlich wieder Richtung Rathaus unterwegs sein werden, auch einer der Höhepunkte der Kampagne geplant.

„Zwei Jahre ohne Fastnacht – des war net schön. Drum woll‘n wir nun in die Vollen geh`n“, versprach das neue Prinzenpaar. Marcel Kopp (29) ist unter anderem bekannt als Präsident des Après-Ski-Komitees, seit 2017 ist er Mitglied des TG-Elferrates und freut sich, 60 Jahre nach seinem Opa nun selbst Fastnachtsprinz zu sein. Seine Verlobte Cassandra Keller (21) gehört dem TG-Vorstand als Schriftführerin an, seit 2016 ist sie als Gardetänzerin im Verein aktiv. Die Mundschenke Tom Spanheimer, Tim Frank und René Weiland sowie sowie Hofdame Lilli Rieser werden sich um das Wohl des Prinzenpaares kümmern.

Ebenso begeistert begrüßt wurde am Samstag das neue Kinderprinzenpaar Anna Rotter (9) und Felix Eder (8), denen ebenfalls die Vorfreude auf die Kampagne anzumerken war. Sie standen schon seit einiger Zeit als Kinderprinzenpaar fest, hüteten das Geheimnis aber bis Samstag um 11.11 Uhr. Kinderprinz und Kinderprinzessin kennen sich seit dem Kindergarten und vom Turnen bei der TG. Anastasia Seitz und Jonathan Groh sind als Mundschenke für das Nachwuchs-Prinzenpaar im Einsatz.

(Text: PS)