Schlägerei vor Schnellimbiss in Darmstadt: Wer kann Hinweise geben?

116
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Im Außenbereich eines Schnellimbisses in der Gräfenhäuser Straße in Darmstadt sind mehrere Personen am frühen Sonntag (20.) gegen 5.30 Uhr aus noch nicht bekannten Gründen aneinandergeraten.

Weil aus einer etwa 7- bis 10-köpfigen Personengruppe heraus ein 17-Jähriger geschlagen und getreten worden sein soll, hat die Polizei in Darmstadt die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Infolge der Schläge erlitt der junge Mann aus Erbach Verletzungen im Kopfbereich, die anschließend in einem Krankenhaus versorgt werden mussten. Das 3. Polizeirevier ist mit dem Fall betraut und nimmt alle in diesem Zusammenhang stehenden sachdienlichen Hinweise entgegen (Rufnummer 06151/969-41310).

(Text: PM Polizei Südhessen)