Dietzenbach: Radfahrer angefahren und geflüchtet

89
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Pixabay)

Wer ist der flüchtige Autofahrer? Dieser Frage geht die Polizei im Zuge der Ermittlungen zu einer Unfallflucht nach, welche sich am gestrigen Dienstagabend (22.) an einem Fußgängerüberweg in der Gottlieb-Daimler-Straße ereignete.

Nach ersten Erkenntnissen querte ein 34-jähriger Radfahrer, gegen 17.40 Uhr, den Fußgängerüberweg in Richtung Hans-Böckler-Straße, als er mit einem bislang unbekannten Wagen, der aus dem dortigen Kreisel aus Richtung Velizystraße kam, zusammenstieß. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Das Auto, bei dem es sich um einen grauen Wagen handeln soll, fuhr anschließend in Richtung Gottlieb-Daimler-Straße/Kreisel Assar-Gabrielsson-Straße weiter.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06183/91155-0 bei den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe zu melden.

(Text: PM Polizei Südosthessen)