Straßenverkehrsgefährdung in Obertshausen: Wer sah den weißen Sportwagen davonfahren?

98
(Symbolfoto: Gerd Altmann bei Pixabay)

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Polizei derzeit und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen zu einem Vorfall, der sich am frühen Samstagmorgen (19.) an einem Fußgängerüberweg in der Heusenstammer Straße in Obertshausen ereignet hatte.

Ein 33 Jahre alter Mann aus Frankfurt rief die Polizei und gab an, dass er gegen 0.35 Uhr die Heusenstammer Straße entlanggelaufen sei. Kurz vor der Esso-Tankstelle habe ihn ein weißer Sportwagen beim Überqueren eines dortigen Fußgängerüberweges angefahren. Dieser sei mit hoher Geschwindigkeit an den Fußgängerüberweg herangefahren und habe so spät gebremst, dass sein linkes Bein touchiert wurde. Verletzt wurde er hierbei offenbar nicht. Nach einem verbalen Disput sei der Sportwagen, an dem OF-Kennzeichen angebracht waren, davongefahren.

Hinweise bitte an die Wache der Polizeistation in Heusenstamm unter der Rufnummer 06104/6908-0.

(Text: PM Polizei Südosthessen)