Gedenkstätte auf Oberurseler Friedhof geschändet

86
Ein beleuchtetes Schild mit dem Schriftzug "Polizei" (Foto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Auf dem “Alten Friedhof” in Oberursel wurde im Zeitraum vom Volkstrauertag bis vergangenen Dienstagnachmittag (22.) eine Gedenkstätte für Weltkriegsopfer beschädigt. Unbekannte Täter richteten einen Sachschaden von rund 3.500 Euro an der Gedenkstätte in der Geschwister-Scholl-Straße an, indem sie ein Sandsteinkreuz von der Bodenplatte rissen und es umwarfen.

Hinweise nimmt die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer 06171/ 6240-0, entgegen.

(Text: PM Polizei Westhessen)