Reichelsheim: Nach Hundebiss – Polizei sucht Zeugen des Vorfalls

164
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

In Reichelsheim wurde ein Mann von einem Hund gebissen.

Ein 52 Jahre alter Mann zeigte bereits am Donnerstag (15. Dezember), bei der Polizei an, dass er an diesem Tag, zwischen 9.30 und 10.30 Uhr, in der Heidelberger Straße in Reichelsheim beim Einsteigen in sein dort geparktes Auto von einem Hund, möglicherweise einem Rottweiler, gebissen wurde. Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat 41 der Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530 zu melden.

(Text: PM PP Südhessen)