Festnahmen in Dieburg: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf einem Parkplatz

135
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Aus bislang unbekannten Gründen kam es am gestrigen Dienstagabend (3.) in Dieburg gegen 19.45 Uhr erst zu einer verbalen und schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Frankfurter Straße auf einem Parkplatz. Bei der Auseinandersetzung nutzte nach derzeitigen Erkenntnissen eine Person Pfefferspray.

Beim Eintreffen der Polizei waren die Rivalen bereits getrennt. Die Polizisten konnten die betroffenen Personen noch antreffen und kontrollieren. Auch das genutzte Pfefferspray konnte durch die Streifen aufgefunden und sichergestellt werden. Ein alarmierter Rettungswagen kümmerte sich noch vor Ort um zwei leicht verletzte Personen.

Bei den Personen handelte es sich nach derzeitigem Kenntnisstand um sechs Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren. Vor Ort konnten ebenfalls mehrere Zeugen angetroffen werden.

Die Beamten nahmen einen 13- und einen 16-Jährigen vorläufig fest und übergaben sie anschließend an die Erziehungsberechtigten. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

(Text: PM PP Südhessen)